Miriam Petermann

About

Name Bauunternehmer
Corporate Communications Officer
Fertigstellungsjahr
2016
Stadt
Etex Heidelberg
Land
Germany

One of my personal highlights at Etex was our Town Hall meeting in February 2020. Our entire company, almost 500 employees, came together for the first time in the company history as a large, united team. One component of the event was a so called “chain reaction XXL” made by all employees. Each unit was responsible for its own construction phase. Nobody could give less than their best, because each individual area had an impact on the other areas. Everything needed to be done well, so the whole chain reaction could be successful.

Things got tricky at the handovers. This is where the individual teams had to communicate with each other and find a suitable solution that was both creative and efficient. The whole thing took 2 hours and you really had to make an effort. But we did it, together: the chain fell off completely and the confetti cannon at the end was detonated. A great shared sense of achievement.

Referentin für Unternehmenskommunikation
5 Jahre bei Etex
Etex Heidelberg, Deutschland

"Eines meiner persönlichen Highlights bei Etex war ein internes Firmenevent im Februar 2020. Unser gesamtes Unternehmen, rund 500 Mitarbeiter, kam zum ersten Mal in der Unternehmenshistorie als großes, vereintes Team zusammen. Besonders beeindruckt hat mich die “Kettenreaktion XXL”, bestehend aus mehreren Bauabschnitten. Wir wurden in abteilungsübergreifenden Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe verantwortete einen Bauabschnitt der Kettenreaktion und arbeitete kreativ an ihren Effekten. Alle gaben ihr Bestes, um am Ende eine große Kettenreaktion auszulösen.

Bei den Schnittstellen zur Gruppe davor und danach wurde es schwierig. Hier mussten die einzelnen Teams miteinander kommunizieren und eine geeignete Lösung finden, die sowohl kreativ als auch effizient war. Das Ganze dauerte 2 Stunden und es war wirklich anstrengend. Aber wir haben es gemeinsam geschafft: Die Kette fiel vollständig und die Konfettikanone am Ende wurde gezündet. Ein tolles gemeinsames Erfolgserlebnis."